Beitragseinreichung

Beiträge bitten wir, elektronisch über die E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Betreff in Kopfzeile der Mail „Beitragseinreichung“) in Form von zwei separaten Dokumenten wie folgt einzureichen:

  • Ein Abstract von maximal zwei Seiten incl. Autorenangaben (Name, Anschrift und Email-Adresse) mit dem Dateititel „dvs_Sportpädagogik_Kurztitel“
  • sowie -im Sinne der Chancengleichheit- ein anonymisiertes Abstract (identischer Abstracttext; Löschung sämtlicher Autorenangaben) „anonym_dvs_Sportpädagogik_Kurztitel“

Für alle Formen der Einreichung bitten wir um ein Abstract nach dvs-Standard, eine entsprechende Formatvorlage finden Sie hier.
Eingereicht werden können die folgenden Beitragsformate: 

  • Poster
  • Einzelbeiträge
  • Arbeitskreise

Mögliche Themen der Beiträge: Die Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik bietet ein Forum, um neue Forschungsergebnisse zu den Themenschwerpunkten der Bewegung, Digitalisierung und Lernen im sportpädagogischen Kontext vorzustellen und zu diskutieren. Da das Thema der Konferenz „Bewegung, Digitalisierung und Lernen im Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen“ ist, dürfen auch Beiträge zu den Einzelaspekten Bewegung oder Lernen eingereicht werden. Demnach muss das Thema der Digitalisierung nicht zwingend Inhalt im Paper sein. Eine Kombination aus allen drei Themen ist auch möglich.

Beiträge können seit dem 09.10.2017 eingereicht werden.
Abgabefrist für die Abstracts der Beiträge ist Mittwoch, der 31.01.2018 bis 24 Uhr.
VERLÄNGERUNG der ABGABEFRIST für die Beiträge BIS ZUM 11.02.2018

Die eingereichten Manuskripte werden im Doppel-Blind-Verfahren von mindestens zwei Gutachterinnen oder Gutachtern beurteilt.

Für die Bewertung dieser Beiträge sind folgende Gutachter/innen verantwortlich.

Prof. Dr Judith Frohn
Prof. Dr. Detlef Kuhlmann
Prof. Dr. Yolanda Demetriou
Prof. Dr. Erin Gerlach
Prof. Dr. Nils Neuber
Prof. Dr. André Gogoll
Prof. Dr. Erin Gerlach
Prof. Dr. Ina Hunger
Juniorprofessor Dr. Thomas Borchert
Juniorprofessorin Dr. Meike Breuer
Juniorprofessorin Dr. Anne Kristin Reimers

Bis spätestens Mitte April soll die Rückmeldung an die Referentinnen und Referenten erfolgen.



Designed by Webdesign Sinci Powered by Warp Theme Framework